Close Up. Ein Podcast übers Filmemachen

Maria Schrader & Christian Schwochow — Folge 6

Episode Summary

Regisseurin und Schauspielerin Maria Schrader spricht in diesem spannenden Gespräch mit ihrem Regie-Kollegen Christian Schwochow über die Begriffe von Heimat und Herkunft, ihren Weg durch verschiedene Kunstformen über das Theater zum Film. Sie erzählt von der „Roten Grütze“, der Berlin-WG, die Herausforderung beim Wechsel vom Schauspiel zur Regie und teilt ganz besondere Momente aus der Entstehungsgeschichte ihrer Filme.

Episode Notes

Regisseurin und Schauspielerin Maria Schrader spricht in diesem spannenden Gespräch mit ihrem Regie-Kollegen Christian Schwochow über die Begriffe von Heimat und Herkunft, ihren Weg durch verschiedene Kunstformen über das Theater zum Film. Sie erzählt von der „Roten Grütze“, der Berlin-WG, die Herausforderung beim Wechsel vom Schauspiel zur Regie und teilt ganz besondere Momente aus der Entstehungsgeschichte ihrer Filme.

Präsentiert von der Deutschen Filmakademie

Podcast Homepage · Facebook · Instagram

Mehr zu Maria Schrader:

Mehr zum Host:

Foto: Christine Fenzl
Schnitt: Rainer Schwochow
Aufnahme: Sonnenstudio
Musik: Martin Todsharow
Produktion: Deutsche Filmakademie e.V. / Mirijam Olbrich
Technische Umsetzung: Mattia Tezzele